Hilf mit!

Im Haus Vielinbusch engagieren sich über 40 Frauen und Männer ehrenamtlich. Sie alle helfen den Menschen in Tannenbusch in ihrer Freizeit und ohne Geld dafür zu bekommen. Gemeinsam sind sie das Team für Tannenbusch.

Unser Team für Tannenbusch ist sehr vielfältig. Die Freiwilligen sind zwischen 16 und 70 Jahre alt, sprechen viele verschiedene Sprachen, haben unterschiedliche Religionen und sind in verschiedenen Ländern aufgewachsen. Die Hälfte der Freiwilligen wohnt in Tannenbusch. Diese Vielfalt ist unsere Stärke. Alle nutzen ihre Fähigkeiten und Stärken für die Menschen in Tannenbusch.

Du willst auch mithelfen?

Im Team für Tannenbusch kannst du Gutes tun und tolle Menschen kennen lernen. Hier kannst du Spaß haben und deine Stärken in einem herzlichen Team sinnvoll einsetzen.

Du kannst uns helfen als:

  • Sprachpat*in für Deutsch (1-2 x wöchentlich)
  • Begleiter*in bei Ausflügen in den Ferien
  • Übersetzer*in für Briefe und Formulare (1-2x wöchentlich, besonders Arabisch, Kurdisch, Russisch oder Türkisch)
  • Berater*in bei Fragen rund um JobCenter, Agentur für Arbeit und Miete (1-2x wöchentlich, besonders Arabisch, Kurdisch, Russisch oder Türkisch)
  • Hausmeister*in (nach Absprache)
  • Reparateur*in im Reparaturcafé (2. Samstag im Monat 12-17 Uhr)
  • Bäcker*in oder Köch*in für das Reparaturcafé (2. Samstag im Monat 12 Uhr)
  • Musiker*in für Veranstaltungen
  • Lese-Begleiter*in in unserem Lese-Club (1x wöchentlich für 2 Stunden)

Ansprechpartnerin:

Marisa Hafner beantwortet dir alle Fragen rund um freiwilliges Engagement. Sie kümmert sich um die Engagierten im Haus Vielinbusch.

Du erreichst sie jederzeit unter ehrenamt@vielinbusch.de und unter 0151/289 34343.

Ab 15.02.2021: Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag erreichst du sie auch telefonisch unter 0228/76363 880 und persönlich im Haus Vielinbusch.

 

Das machen wir für unsere Freiwillige im Haus Vielinbusch:

  • gemeinsame Ausflüge
  • kostenlose Anti-Bias-Trainings – Umgang mit Vielfalt, durchgeführt von FiBB e.V.
  • kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten zu Kommunikation und Konfliktlösung
  • regelmäßige Team-Treffen bei Tee, Kaffee und Kuchen
  • eine große Dankeschön-Feier zum Tag des Ehrenamts im Dezember

Wegen des Corona-Virus können wir leider noch keine Aktionen für dieses Jahr planen. Die Team-Treffen finden online statt.