Einführung in die Leichte Sprache und Schreibwerkstatt

Datum Zeit Ort
05.09.18 14:00 - 18:00

Veranstaltung zu iCal, Outlook, Google Calendar hinzufügen.

Beschreibung:

Was ist Leichte Sprache? Seit dem 1. Januar 2018 ist ein weiterer Teil des Behindertengleichstellungsgesetzes in Kraft getreten: das betrifft auch Ämter und Behörden, die  mit Menschen mit Behinderung in einfacher und verständlicher Sprache kommunizieren sollen. Was aber ist eigentlich Leichte Sprache und für wen ist sie gedacht? Welche Kriterien muss sie erfüllen und wie setzt man sie um? Und wie wissen wir, dass die Texte auch wirklich verstanden werden? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie bei der Referentin Marion Frohn, Agentur für Leichte Sprache der Lebenshilfe Bonn.

Bringen Sie gerne eigene (kurze) Texte mit, die Sie in Leichte Sprache im Rahmen der Schreibwerkstatt übersetzen möchten!

Referentin: Marion Frohn, Agentur für Leichte Sprache der Lebenshilfe Bonn gGmbH

Die Veranstaltung wird vom Netzwerk Antidiskriminierungsarbeit Bonn organisiert.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Das Haus Vielinbusch freut sich jedoch über Spenden.
Es wird um Anmeldung gebeten per E-Mail an verwaltung@vielinbusch.de.

 


Jetzt unter 0228 - 76363870 anrufen oder direkt Vorort (Vielfalt in Tannenbusch, Oppelner Str. 130, 53119 Bonn) anmelden!